Freitag, 12. November 2010

Mit dem Herbst beginnt wieder die Puschenpflicht

Trotz Holzboden und Kachelofen herrscht bei Frau Kichererbse ab Herbst Puschenpflicht. Damit beginnt auch das Begrüßungzeremoniell länger zu werden. Kaum betreten die Kinder die Küche mit der Begrüßung:" Hab ich aber Hunger" setzt der tägliche Sing sang ein "Bitte erst Hände waschen, den Schulranzen bitte gleich in Dein Zimmer und zieh bitte noch Hausschuhe an....."

Um das für diesen Herbst abzukürzen habe ich Liebhaben Kuschel Puschen genäht, die sicher am Fuß bleiben und freiwillig angezogen werden. 
Na ja, auf jeden Fall lieben wir alle die Puschen und ich spare mir einiges an BlaBlaBla.

stabile Kuschelpuschen aus 0,3 Wollfilz genäht und befilzt


Leider sind die Laufenlernen Puschen für den Klitzekleinen nun auch zu klein. Schade.

Morgen wird er auch ein Paar Neue in Größe 22 bekommen.
Liebe Grüße

Marion

Kommentare:

  1. Hi,

    die sind super schön geworden....

    Grüßle
    Marion

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön!!! Hast du hierfür denn einen Schnitt??

    lieben Gruß von Ellen

    AntwortenLöschen