Montag, 15. November 2010

Taschen machen glücklich

Taschen nähen ist was Schönes. Seit der Kommunion meiner Tochter nähe ich Taschen mit Wechselklappe. Damals wollte ich nicht für nur einen Tag eine Tasche nähen. So habe ich angefangen, Taschen mit Wechselklappen zu nähen. Ich kann nun nichtmehr damit aufhören.
Das Wunderbare daran ist, dass meine Taschen Gefallen finden und ich schon eine Reihe von Abnehmern habe.

Griselda hat auf ihrer Seite machwerke.blogspot.com ebenfalls einen tollen Schnitt für Taschen mit Wechselklappen ausgeheckt. Der ist wunderbar, ich glaube, sie kann auch nicht aufhören, Taschen zu nähen.

Hier die drei Deckelvarianten, die ich gestern bei Sonnenschein noch fotografieren konnte. Heute war bei uns den ganzen Tag kuscheldunkel.





Heute Abend werde ich mal versuchen, mich in Euren Blogs als Leserin einzutragen. Wenn es dann immer noch nicht klappt, werde ich wohl wieder meinen blog-doc rufen müssen, schließlich will ich ja bei Euch mitlesen.

Auf diesem Weg
Grüße
von Marion

Kommentare:

  1. Huhu Marion,
    das sieht doch schon ziemlich nach einem tollen blog aus, weiter so!
    Liebe Grüße aus Mannheim
    Simone

    AntwortenLöschen
  2. uppps, ich sehe gerade das ich unter meinem Mann angemeldet war.
    Liebe Grüße aus Mannheim
    Simone

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Marion,

    um ein Blog (bei blogspot) zu verfolgen: melde dich bei deinem Blogger-Konto normal an, besuche dann den gewünschten Blog und klicke anschließend ganz oben (horizontal hervorgehobene Leiste) auf "Regelmäßig lesen". Dann öffnet sich ein weiteres Fenster, in dem du noch einmal bestätigen musst. Das war's :-)

    der Blog-doc ;-)

    AntwortenLöschen
  4. ... hab dich gleich gefunden und freu mich, daß ich dich heute persönlich kennenlernen durfte.
    Tolle Taschen.
    glg Tanja

    AntwortenLöschen