Montag, 21. Februar 2011

Memade Nr. 21: vom Fräulein stibitzt

Das ist eine Premiere, ich trage den Unterrock von Fräulein Kichererbse. Wir haben ihn zur KOmmunion im vergangenen Jahr genäht und er hat einen wunderbar weiten Gummizug.


Dazu einen RÖMÖ und ein Oberteil aus dehnbarer Spitze ohne Schnitt.

Heute früh habe ich mit dem Klitzekleinen eine Schneewanderung zu unserem Gartenland gemacht.

Und:

Dr. Tom hat auf dem Weg zur Arbeit einen Kaffe vorbeigebracht!!!!!!!!!



Das war ein super Start in den Tag, mal nur zu dritt.

Hier das Kleid vom Fräulein, zu dem der geliehene Unterrock gehört.

Kommentare:

  1. Gut siehste aus und mit dem Oberteil aus dehnbarer Spitze bringst Du mich grad auf was - muß gleich mal in meinen Stoffen stöbern gehen.
    Dein Auge sieht ja schlimm aus, hoffentlich heilt es schnell.
    Liebe Grüße!
    Karina

    AntwortenLöschen
  2. Leider ist Frau Lu noch nicht groß genug, aber wenn es so wäre hätte ich mir den Unterrock auch stibitzt. Passt super zu deinem Rock!
    LG
    Arlett

    AntwortenLöschen
  3. Schick!!-Du und dein Töchterlein auch!

    AntwortenLöschen
  4. total chic dein Outfit! und die Idee mit dem Unterrock find ich super...
    lg Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Schön!!! Ich finde der Unterrock steht sowohl dem Fräulein als auch dir ausgezeichnet!! - Wunderschön kombiniert hast du ihn noch dazu!

    AntwortenLöschen
  6. Oh der Rock ist toll, steht dir sehr gut! Und so schnell ;-) ... schon in die neuen Stöffchen reingeschnitten ;-)

    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen