Freitag, 4. Februar 2011

MeMade Nr. 4: Graue Maus begrünt

Ein Dauerbrenner war meine graue Tunika, ich habe sie zusammen mit einem ähnlichen Modell während meiner Schwangerschaft viel getragen.
Die beiden passen mir (leider) immer noch und ich kann mich auch nicht trennen.
Die erste graue Maus hat Punkte abbekommen, die zweite habe ich gestern Abend mit einem Restchen von diesem halben Römö ein bischen begrünt.



Ich werde sie heute tragen und mich ganz dem klitzekleinen Patienten widmen. Eventuell ein Gang zur Apotheke, um Kügelchen nachzuladen, kurz bei der Nachbarin testen, ob Ihre Kaffeemaschine noch tut und Tips für Husten-Fiberkinder austauschen und dann mit der ganzen Mannschaft essen, spielen, aufs Wochenende zusteuern.




Madame schaut kopflos in´s trübe Schmuddelwetter

Einen "Haarbändiger" wie Frau Sprotte gestern sagte habe ich auch gleich aus den allerletzten Resten gemacht:

Eine Leserin hat vermutet, schneller Haare waschen zu können, als das Haarband zu wickeln. Den Gegenbeweiß können wir antreten:
Falls sich mindestens acht Frauen finden, die Interesse an Schnitt und Arbeitsanleitung für das Wickelhaarband haben und auch eines nähen wollen poste ich den Schnitt und eine kurze Arbeits- und Wickelanleitung.  
Ich bin begeistert, daß so viele hier lesen und kommentieren. Danke dafür.

Meine Blogrunde ist gestern wegen der Husterei des Klitzekleinen leider fast gänzlich ausgefallen.

Heute abend sehen wir uns dann endlich.



Ganze Mutter mit halbem KInd, Tunika und Haarband
 Voller Vorfreude auf das Wochenende .

 Marion

Kommentare:

  1. hallo und guten Morgen,
    von hustenden Fieberkindern kann ich dir auch ein lied singen. laut kinderärztin ist dies die aktuelle grippe. meinen sohn hat es so schlimm erwischt, dass er seit 2 wochen zu hause mit einer lungenentzündung liegt. also lieber mal zum arzt abhören. und ich wäre sehr an der anleitung zum dem wickelding interessiert.
    ganz liebe grüsse
    muniheju

    AntwortenLöschen
  2. Hey, Wickelding, immer her mit der Anleitung. Vor lauter Baby im Kopf und vor den Bauch geschnallt, komm ich grad nicht zum Friseur: Aber die Rettung scheint ja in greifbarer Nähe zu sein...
    Liebe Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  3. Ich wär auch dabei mit dem Haarband, beim kranke Kinder haben bin ich ebenfalls an Bord, bei mir hat es beide Kleinen erwischt...
    LG Catherine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Marion, die Tunika sieht klasse aus! was ist denn das für ein Schnitt?
    ...an dem Wickelhaarband wär´ ich auch interessiert...ich war zwar gerade beim Friseur, aber der Zeitpunkt für das Wickeldings kommt bestimmt bald wieder:-)
    lg Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Tja, so ein Wickeldings würde mich auch interessieren, wenn es denn wirklich auch so einfach in der Handhabung ist... Ich bin sehr gespannt, ob mir sowas auch steht...

    LG

    Nadine, die alle so beneidet, die für sich selber nähen. Irgendwie klappt das bei mir nie so richtig...

    AntwortenLöschen
  6. Das ist aber eine hübsche graue Maus. Der Schnitt würde mich auch interessieren.
    LG
    Arlett

    AntwortenLöschen
  7. Die Tunika ist spitze.
    Und ... ich will auch wickeln :-)

    Herzliche Grüße,
    rebecca

    AntwortenLöschen
  8. Das ist mal ein cooles Outfit! Sieht klasse aus - da kannst du dich wirklich aufs Wochenende freuen!

    Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
  9. Du machst ganz tolle Sachen, schön originell, gefällt mir echt gut.

    Und ich möchte auch Haarbänder nähen, wenn ich denn weiß, wie ich sowas wickeln muss ... ein bisschen mehr Farbe ins "Grau" bringen ;-)

    Liebe Grüße von der Trolljente

    AntwortenLöschen
  10. Hi Marion,

    gegrünt ... zweie und ein Gedanke. Schrieb' ich doch vorhin erst davon (-:

    Dass Madame so trübe starrt, ist sehr verständlich. Dafür gibt sie kleine, feine Details frei. Sehr schön. Ich liebe diese ungerade Saumführung auch ... gibt ein wenig Schwung.

    Einen Haarbändiger brauche ich nicht. Zumindest nicht im Winter. Da ich jedoch immer gerne hinzulerne, würde ich mich freuen, wenn ich im Sommer auf die Wickelei zurückgreifen könnte.

    LG + viel Spaß bei der Blogrunde.
    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. hier auch eine stimme für das kopfband!

    und die tunika ist voll genial!

    lg
    anke

    AntwortenLöschen
  12. Ich schließe mich an, tolle Tunika und das Haarband würde mich auch interessieren!

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Marion,

    ahhh, jetzt hat's Klick gemacht.

    Ist mir ein wenig peinlich, mich nicht erinnert zu haben. Mir brummt schon der Kopf (-:

    Meinst du denn jetzt den Schnitt für für die Tunika? Hast du den selbst erstellt? Da würde mich die Umsetzung/Schnittführung sehr interessieren.

    Ich habe mir mal eine WV (Wiedervorlage) gemacht, um dich anzuschreiben. Jetzt bin ich grade auf Blogrunde ... Runde-um-Runde ...

    Liebes Grüssli
    Sabine

    AntwortenLöschen
  14. tolle tunika! hab ich gestern schon in der farbenmixgalerie bewundert! und deine haarbänder finde ich auch klasse, mal sehen ob die beim tochterkind auch gut ankommen...

    liebe grüße katrin

    AntwortenLöschen