Donnerstag, 31. März 2011

Ein Vormittag mit Isabella.

Bei Lee Ann habe ich den Schnitt Isabella gesehen und war begeistert. Claudia hat ihn mir auch sofort geschickt. Keine 24 Stunden später konnte ich schon die Schnittteile abpausen. Herzlichen Dank dafür.

Mit einem schnellen Wickelding hat dieser Rock nichtsmehr zu tun. Der Aufwand lohnt sich aber auf jeden Fall.

Ich habe schon einige Stöffchen bereit gelegt, um noch einen zu nähen, dieser ist nämlich leider garnicht für mich.
Jetzt darf ihn erstmal die Madame noch probetragen und ich werde mich an einen Sonnigen Römo machen.


Marion

p.s.: ich bin neugierig, wie lange Ihr für einen Isabella Rock braucht. Mich hat es erstaunt, wie rasend schnell heute bei mir die Zeit rumgegangen ist - ohne trödeln.

Kommentare:

  1. also ich muss mir den Schnitt doch auch bestellen.....Ich finde Deinen Rock klasse....!

    Grüßle
    Marion

    AntwortenLöschen
  2. ich hab ja gestern auch den schnitt bestellt und ich stopp dann die zeit :-) bin ja sehr gespannt auf das gute stück!! deiner gefällt mir sehr gut:-)

    lg
    katja

    AntwortenLöschen
  3. Der ist aber auch super schön geworden. War ich doch heut schon den ganzen Tag auf deine Isabella gespannt. Also ich fand so lang hat's gar net gedauert. *lach* Jetzt bin ich schon auf den Römö gespannt.

    Liebe Grüße

    Siva

    AntwortenLöschen
  4. Der sieht aber auch klasse aus! (Meinen Zeitbedarf für so etwas dürfte ich wahrscheinlich gar nicht nennen.) Aber der Schnitt macht mich doch sehr neugierig...

    AntwortenLöschen
  5. Den Schnitt kannte ich noch gar nicht. Sieht aber ziemlich toll aus. Bin gespannt auf deinen!
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  6. heeee du künstlerin der ist ja mega schön!!!! und wie gesagt...du bist schneller als ich!!!
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen