Mittwoch, 20. April 2011

MeMadeMittwoch

Nachdem ich gestern mit meinem Fräulein Kichererbse allerlei Geburtstagsüberraschungen für den Pubertisten ausgeheckt habe konnte an diesem wunderbaren ersten Ferientag nicht mehr viel schiefgehen.

Für den seit 12 Jahren traditionellen GeburtstagsZoobesuch dieser Rock. Es ist ein Langeness aus einigen Stöffchen vom Stoffmarkt.
Ich habe ihn etwas weiter geschnitten und mit einem Stretchbund versehen.   Unten noch ein Volant aus Jersey, unversäubert. Also eigentlich ist es kein Langeneß mehr, aber ein naher Verwandter würde ich sagen.

Wir hatten alle einen riesen Spaß
Ein bisschen Wehmut hat auch mit gespielt, da ich mir die Frage stelle, ob es wohl das letzte Jahr war, in dem wir seinen Geburtstagsausflug in den Zoo machen. Mein Kleiner ist ganz schön groß geworden.

Viel Zeit zum Grübeln hatten wir allerdings nicht, so kurzweilig war es.
eine Runde Ponyreiten
Zum Abschluß noch Füße hochlegen am Rhein und dann heim zur GRoßfamilie
Den Sandkuchen vom KLitzekleinen anschneiden. Zuckerfrei versteht sich.

Dann die leckere Käsesahne von Oma genießen und den Tag mit der Familie und liebem Besuch ausklingen lassen.

Kommentare:

  1. Schöner Zoo-Besuchsrock und es wird weitere Besuche geben. Vielleicht noch zwei oder andere Feiern, bevor dass nicht mehr gefragt ist und dann wieder aus Nostalgie-Gründen. Alles zu seiner Zeit. Lg Heike

    AntwortenLöschen
  2. Super Rock, und eine sehr gelungene Weiterentwicklung. Schön, dass ihr so einen tollen Tag hattet.

    AntwortenLöschen
  3. Schön, fröhliche Rockkreation!
    Und tolle Impessionen vom Frühlingszoobesuchgeburtstag!
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Dann noch herzliche Glückwünsche an den Pubertisten. Und an seine tolle Mama, die ihn zu dem gemacht hat, der er ist!
    Der Rock ist toll. Fröhlich. Ein bisschen verspielt und farblich frühlingshaft. Also wie für den Zootag gemacht.

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht nach einem tollen Tag aus - und der Rock passt perfekt: auch toll!

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Marion,

    ich hab eine Frage zu Deinem hübschen Röckchen. Ich bin auch ein großer Fan von Bündchen-Röcken. Finde ich mit Restbauch und im Kinderalltag einfach viel bequemer! Ich hab mir mal den Römöschnitt abgeändert und würde auch gerne mal den Langeness nähen, der hier schon ewig rumliegt. Wie hast Du den denn verändert, dass er mit Bündchen funktioniert?

    Ich würde mich sehr über einen Tipp freuen, dass ich hier nicht so lang rumprobieren muss...

    Danke und LG,
    Hanna

    AntwortenLöschen