Freitag, 1. April 2011

Sommerarbeitssaison eröffnet.

Der Sonnenrömö ist noch fertig geworden. Ich habe ihn mit einem Viskosefutter versehen, damit er über Hosen oder als Sommerrock getragen werden kann.

Ich liebe meine Nachmittage mit unserer Schulkindergruppe im Wald. Wir haben zur Zeit einen traumhaften Waldplatz, an dem die Kinder an Sonnentagen bauen und klettern können.

Bäume erklettern an Sonnentagen
Abhängen auf dem Lieblingsbaum

Gestern  war ein ganz besonderer Tag mit dem ersten Frühlingsregen



Das (Wieder-)Entdecken und porentiefe Erspüren des wunderbaren Werkstoffes Lösston. Die Kinder (erste bis fünfte Klasse) haben gematscht, gebaut, getöpfert und mit Freude am Lehmhügel gerutscht.


Für unseren Vesperkreis wurde blitzschnell ein Nest aufdekoriert.




Derweil hat der Klitzekleine mit Hingabe und einer großen Ernsthaftigkeit gesägt.



Vor lauter Freude wurde sogar gesungen (was ja in dem Alter der Schulkinder ja allgemein als uncool gilt)

"Laudato si, ........ "

Auf dem Heimweg haben wir noch einige Sträußchen Waldmeister gesammelt. Der riecht wunderbar beim Trocknen und vertreibt schlechte Träume. Und wir freuen uns auf unseren nächsten Waldtag.
Es war wunderbar.

Kommentare:

  1. soooo schöööön ist dein neuer römö....und die bilder von den kindern die sich im walde die hände schmutzig machen dürfen....herrlich!!!!
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  2. ein schöner rock:-)))

    herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
  3. Toller Rock! Im Wald wäre ich gerne dabei gewesen....klettern schaffen meine alten Knochen nicht mehr so gut ( hüstel) ...aber mit Lehm matschen...formen....genial !
    Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Warum müssen die Kinder auf den Bäumen Tüten vor dem Gesicht tragen? Wohnt Ihr jenseites des Äquators? ;-)

    Huahuahua... Römö liegt hier auch schon zugeschnitten. Ich nähe ihn, wenn besseres Wetter ist. Heute nähe ich dem Wetter entsprechend einen dick gefütterten Mantel mit Windfang und Kuschelkapuze.

    Winke, winke,

    Caterina

    AntwortenLöschen
  5. Der Rock ist genial schön und würde sich in meinem Schrank auch gut machen.
    Solche Waldtage haben meine Jungs auch immer genossen. Nun sind sie fast groß und können sich noch immer gut und gerne draussen beschäftigen.
    LG Karina

    AntwortenLöschen
  6. Bei so einem schönen Waldtag wäte ich auch gerne wieder Kind! Und ich mußte über deinen singenden Säger besonders schmunzeln!
    Ach da war doch noch ein schicker Rock:)

    AntwortenLöschen