Freitag, 23. Dezember 2011

Weihnachtskleid auf den letzten Drücker

Ich hab die ganze Zeit mit Euch gefiebert und wusste, daß ich gerne dabei wäre bei der Weihnachtskleidnäherei.
Eisern habe ich mich zurückgehalten und neidisch zugesehen, wie Eure Prachtroben entstanden. Hab kranke Kinder gepflegt und für zwei Märkte genäht.
Heute Mittag um 13 Uhr war ich das Zusehen leid. Ich konnte nichtmehr an mich halten und hab zwei Stöffchen in 12 Teile  geschnitten.


Es ist der Schnitt  Burda 5/01 Mod. 131, auf den ich schon im Sommer ein Auge geworfen hatte. Die Stöffchen: ein Velour von IKAE und ein Cord von best-size.


 
 Angespornt durch Euren Aufmarsch an wunderbaren Weihnachtskleidern hier bei Cat habe ich immer mal wieder ein halbes Stündchen genäht und bin gerade fertig geworden.

Ich fühle mich ganz wohl in dem Kleid. Es schwingt wunderbar und sitzt einigermaßen. Immerhin für einen schnellen Wurf ganz pasabel.


  Dies ist kein Kleid zum stillsitzen, aber das will ich auch nicht. Morgen wird mit den Kindern um den Baum getanzt. Ist doch klar.

Und jetzt besuch ich Euch beim Finale.

Marion

Kommentare:

  1. Es ist doch unglaublich: mal hier, mal da ein halbes Stündchen genäht und dann ein "pasables" Kleid geschaffen. Eine leuchtende Stoffauswahl hast du getroffen. Ich wünsche viel Spaß beim Um-den-Baum-Tanzen. Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Bei deinem Kleid finde ich die Farben und den Asymmetrischen Schnitt besonders schön. Schöne Grüße
    Cornelia

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja ein "gute-laune-um-den-baum-tanz-kleid" wie es schöner nicht sein könnte!
    Schöne Weihnachten und herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein schönes Kleid und den Schnitt finde ich ganz toll. Das alles an einem Tag gemacht,
    wow.
    lg bea

    AntwortenLöschen
  5. Dein Kleid ist wunderschön geworden! Steht dir ausgezeichnet.

    Ich wünsche dir ein wunderschönes Weihnachtsfest!
    Genieße die freien und hoffentlich stressfreien Tage!

    Frohe Weihnachten und ganz liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  6. So ein tolles Kleid. Kaum zu glauben. Viel Spaß beim Tanzen. Vielleicht schaff ich´s im nächsten Jahr mit nem Kleid o.ä. für mich.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  7. Oh ist das schön, ja manchmal ist es so, das die schönsten Sachen zwischen Tür und Angel entstehen. Fröhliche Weihnachten!
    LG Diana

    AntwortenLöschen
  8. Gefällt auch mir gut. Ich hab es leider nicht geschafft dieses Jahr. Aber nächstes ganz bestimmt.
    Alles Liebe und wunderschöne Weihnachtstage!
    miniheju

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja ein wunderschönes Kleid. Ich wünsche Dir ein gesegnetes Weihnachtsfest mit Deinen Lieben. Herzliche Grüße, Renate

    AntwortenLöschen
  10. Hey, hut ab!
    Da hast du uns aber alle in die Tasche gesteckt. Was wir in sechs Wochen Schrittchen für Schrittchen gemacht haben, machst du mal schnell an einem Tag :-)
    Und schön ist es auch noch geworden. Toll!
    Ich wünsch dir ein frohes Tanzes um den Baum.

    AntwortenLöschen
  11. Super toll! Ich finde, dass es großartig aussieht!
    Und Du dadrin auch :)
    Liebste Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  12. Wow, das ist aber toll!!! Und das so auf den letzten Drücker??? Suuuuuper!!!

    Ganz liebes Grüßle
    Tanja

    AntwortenLöschen