Mittwoch, 8. Februar 2012

MeMade: halber Römö und Shirt

Nach einem Vormittag in Wald und Feld mit meinem klitzekleinen Schneemann bleibe ich heute mittag drinnen.

Schnell einen halben RÖMÖ aus einem Stofffund von gestern geschnippelt dazu das zweite neue Shirt nach dem Schnitt von letzter Woche (Burda 02/20011).


Auf den Tip aus dem Nähnadelcafe hin habe ich das Vorderteil länger geschnitten und die Mehrlänge durch Dehnen des hinteren Schnitteiles im Brustbereich "reinlaufen lassen" (wie bei Ärmelbündchen o.ä.). Dadurch habe ich weniger Falten im Brustbereich, die eigentlich nach einem Abnäher schreien.


Als ich da so dastand und auf meinen Fernauslöser der Kamera gedrückt hab hab ich entschieden, ich frag  einfach mal in die Expertenrunde:

Also, das mit der Okkularabdeckung ist so eine Sache. Wenn ich beim Fotographieren mit Fernauslöser das Okkular nicht abdecke stimmt die Belichtung nicht.
In der Bedienungsanleitung steht ja auch: die Okkularabdeckung der Kamera ausklappen.

Aber ich finde nichts zum klappen. Ich mache das bisher noch so:



Ich habe eine Canon 550D. Wer hat ERfahrung und kann mir sagen, ob es alternative Okkularabdeckungen bei diesem Fotomodell gibt.

Alle Memadels, die heute dabei sind treffen sich hier bei CAT.

Marion

Kommentare:

  1. Was hast Du denn gegen Deinen tollen Assistenten, der scheint seine Sache doch ganz gut zu machen! *gg*

    LG Shiva

    AntwortenLöschen
  2. Sieht toll aus deine Kombi. Und den Tip mit dem längeren teil merk ich mir für irgendwann.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  3. oh der Tipp mit der Mehrlänge vorne ist gut, ich brauch da auch immer etwas mehr. muss ich mir merken. hihi, das fotografieren gefällt mir so super! ich mach auch immer die tollsten dinge um gute Bilder zu bekommen!
    Schönen Abend
    miniheju /nicole

    AntwortenLöschen
  4. Süßer Rock, für die Kälte ganz schön kurz. Das Shirt gefällt mir auch, wenn ich mal vom grau absehe.....(hatte ich schon mal meine Grau-Phobie erwähnt???)
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Den Nähtipp habe ich zwar nicht verstanden aber das Ergebnis spricht ja für sich. Sieht echt gut aus.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  6. Sitz Super dein Shirt!!!
    Dein Fotograf macht auch nen Super Job :)

    AntwortenLöschen
  7. Hallo, Du Liebe,
    schick Dein neues Shirt! Ich muss dringend auch mal wieder ran...
    Wir sind hier wiedder gut gelandet und hatten wunderbare Tage im Schnee. Echtes Wintermärchen!

    Eben habe ich den Kameraprofi hier konsultiert wegen Deiner Okkularabdeckung. Er meinte, es sei ein kleines Gummiteil am Kameragurt, das er aber auch noch nie gebraucht habe ... ähhhhh... ja.... das haben wir nun von unseren selbstgenähten Kameragurten... Liebe Selbstnäherinnen, vergesst nicht, die Okkularabdeckung umzufädeln!
    Foto kommt dazu per Mail.
    GLG von Hanna

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Marion,

    dies Abdeckung müsste eigentlich "trotz" selbstgenähtem Band noch da sein. Bei meiner 550d ist das Teil ganz vorne am Orginal-Gurt. Falls Du den Orginalgurt benäht hast, müsste es also noch da sein.

    Das mit dem Fehlbelichtungnen ist mir bei mir noch nicht aufgefallen, obwohl ich auch mit der Fernbedienung fotografiere aber bei mir ist es wohl so stockdunkel, dass es keinen Unterschied macht aber ich werde es mal ausprobieren. Danke für den Tipp.

    Lieber Gruß, Muriel

    AntwortenLöschen