Freitag, 3. Februar 2012

Nähnadelcafe: Ein Feuerwerk wäre blaß geworden

Punkt zehn Uhr war ich da und fast alle anderen auch. Zack war der Schalter umgelegt und los ging es. Wir hatten bunte Themen und die Gesprächswolke über unserem Tisch hat sicher jeden akustischen Grenzwert gesprengt.

Ehe ich zur Kamera greifen konnte hatte ich schon wieder ein Ohr da und ein Argument dort und konnte nicht anders, als das fröhliche Fach-Geschnatter zu genießen.
Bild von Dani

 Wer da war habe ich brav bei der Vorstellungsrunde mitgeschrieben:

NICOLE, sie bloggt als Sweetkids Design und hat eines der wunderbarsten größten Stofflager der Gegend

JENNY, die als Lotta van Stoff,  fröhliche Inividualmodelle näht, um die Straßen unserer Stadt bunter zu machen.

Elke, die als Josi  hier bloggt  und eine aussergewöhnliche Beziehung zu schwäbischen Stoffquellen kultiviert, man sagt, sie hortet Schätze.

ANDREA/ creatives Chaos made by Andrea eine buntfröhliche Grinsekatze mit Wohlfühlgarantie und dem Händchen für die richtige Buntmischung.

PETRA/Petozi Design ! Sie verkauft perfekte Stickdateien bei DAWANDA, strickt, häkelt, kann Occi, HtMl und andere wunderbare Hand- und Hirnakkrobatikübungen

Christine, die absolut viel zu sagen und leider keinen Blog hat. Sie kann nähtechnisch alles, wovon wir alle träumen.

Petra, die zurückhaltend charmant ihre Nähprojekte preis gibt, ebenfalls noch ohne Blog

Hanna, als HUSCHA meine Nähnadelfreundin und mir in Echt ans Herz gewachsen,

Christina , die wunderbar bunte Frau, die drei kleine Kinder beim Großwerden begleitet und darüber vergessen hat wie Ihr BLOG heißt. Schade, da verpassen wir was.

Alisna, die in der Nähstube aufgewachsen ist, traumhaft näht und derzeit ein Bild im Blog hat, das nie erahnen läßt, wer sich hinter ROCK GERDA verbirgt

Dani, UNIEKE Nadelkunst, jede Naht sitzt und sie hat das Handwerk gelernt. Sie benäht einen Waidmann, zwei Waldkinder und wenn noch Zeit und Stoff da ist sich und andere. Bei Ihr seht Ihr auch bunte Bilder vom Treffen.

Schön wars.
Jenny hat angeregt, ein gemeinsames Nähtreffen zu organisieren. Allen haben begeistert genickt und wir  haben auch schon einen Termin. Also, bitte notieren. 17.03., vorausgesetzt, daß wir einen Raum bekommen und sich genügend Frauen mit Ihren Maschinen einfinden wollen.

 Nachbesprechung

Also auf bald.
Marion

Kommentare:

  1. Hallo Marion,

    danke für deine Zusammenfassung. Du hast wenigstens alle Teilnehmer notiert. Das nächste Mal muß ich auch zu Stift und Papier greifen....

    LG Danni

    AntwortenLöschen
  2. Schön geschrieben...
    Das hat mich jetzt stark an die Moderation bei der Sendung "Nur die Liebe zählt" erinnert, bevor die Wand aufging, hi hi :))

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Bis 11 Uhr hab´ich noch gehofft, dann habe ich ein rießen Stück Schoki gegessen und an euch gedacht...

    AntwortenLöschen
  4. Das hast du aber toll geschrieben...musste zwischendurch schon schmunzeln.☺
    GLG
    Elke

    AntwortenLöschen
  5. Ach menno ich wär ja so gern dabei gewesen. Vor allem hat mir Elke noch einen Tag vorher ne Mail geschrieben und gemeint, wenn ich nicht arbeiten würde, tät sie mich samt Maschine einpacken und mitnehme. Aber leider arbeite ich ja Donnerstags. Der 17.03. (hab grad geschaut) wär ja aber ein Samstag. Also da könnt ich.

    Liebste Grüße

    Siva

    AntwortenLöschen
  6. Toll zu lesen!!! Scheint ja echt klasse gewesen zu sein - immer wieder schön, ein bisschen zu wissen, wer da hinter den Blognamen steckt!!!
    Toi, toi für euer geplantes Nähtreffen!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Marion,
    klingt ja nache einem tollen und gemütlichen Treffen.
    17.03, klingt gut.

    Lieber Gruß, Muriel

    AntwortenLöschen
  8. Hach das klingt toll... schade, dass ihr so weit weg seid...
    Schau mal auf meinem Blog gibt es ein paar Fragen für dich. Das ist glaub ich so ne Art Spiel oder so, dass man die weitergibt. Du kriegst zwar keine 11 Fragen (wie es eigentlich sein sollte) aber dafür vier ganz speziell für dich - weil ich doch deine Waldsachen so spannend finde und gern mal mehr drüber hören und sehen würde!
    lg Paula

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schöner Post...

    ich musste so grinsen... aha... so sieht also Deine Auge uns ;-)

    GLG

    Andrea

    AntwortenLöschen