Mittwoch, 27. Juni 2012

RAusgehmützen II: heute RegenFest

Wer in diesem Sommer 2012 ein Frischluft Freund bleibt kennt es:
Kapuze auf, Kapuze ab, Kapuze hoch, ....... und dabei immer das Gefühl, den Überblick zu verlieren, wenn das Kapuzending beim Blick über die Schulter plötzlich vor die Augen rutscht.

Meine Kinder haben aus diesem Grund keine Jacken mit Kapuze. Im Winter gibt es wasserabweisende Wollmützen und für den Sommer ab heute diese Mütze aus atmungsaktivem Funktionsstoff für meinen Waldwichtel.

Der erste Test für die Nähte steht noch an, bislang sind sie ungedichtet.
So ein gelegentlicher Sommerregen ist ein Fest,
 Ich liebe es, durch Pfützen zu patschen, durch eine tropfnasse Wiese zu rennen, unter tropfendem Blätterdach ein Vesper zu machen, oder einfach nur durch den Regen laufen, bis die Schuhe quietschen.

Das ist wundervoll und ich kann allen empfehlen: Nichts wie raus in den aktuellen RegenFest Sommer 2012.

Regenfest behütet natürlich -  denn es müsste ja zum Sommerregen nicht auch noch 12 Grad Aussentemperatur haben - oder?

Und  der SommerSonnenschein  2012 wird auch noch kommen.
Dafür ein weiteres Rausgehmützchen:

 Macht auch Laune so ein Schönwetterteilchen.
 Jetzt geh ich gleich ran und zerlege ein altes Hemd von Dr. T. für eine 30 Grad HochsommerMütze. Und dann wird mal wieder etwas anderes genäht.
Versprochen.

Kommentare:

  1. Ich find sie alle fetzig, deine Sommer-Regen-Schönwetter-Raus-Geh-Mützen.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  2. oh die mützen sehen so schön knuffig aus, klasse :-)

    lg patti

    AntwortenLöschen
  3. Und was ist nun mit dem Schnitt??? Hä?

    ;o)

    Nee echt jetzt, die Mütze sieht toll aus! Die würde spitze zu unserem Kleinsten passen. :o)

    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen