Dienstag, 25. September 2012

Creadienstag: DIY DekoÖko Waschschaumspender

Ich bin im Jagdfieber nach Schaumspenderflaschen.

Bei Pro W** kennengelernt gibt es für uns keine Alternaive mehr zu diesen genialen Sparflaschen.
Wenn die erste Füllung leer ist wird selbst nachgefüllt.
Herkömmliche Flüssigseife und WAsser eingefüllt erhält man auf Druck feinen Schaum zum Händewaschen.

Heute habe ich eine von Re*l in der Mache.
Aufkleber abziehen. Wenn es nicht ohne weiteres geht halte ich kurz mit dem Föhn drauf, dann löst sich der Kleber problemlos.
Und dann wird nach Lust und Laune mit masking Tape beklebt.

Diese ist für  meine Mama, geschenkt nicht ohne missionarische Absicht Ich hoffe nämlich, daß es jetzt noch einen Haushalt mehr gibt, in dem NICHT pro Handwäsche eine riesen Ladung Seife ungenutzt in die Kanalisation fließt.

Weitere CreadienstagsArbeiten seht Ihr hier


p.s.: Vorsicht beim Kauf von Schaumspenderflaschen, manchmal ist die Duftrichtung der Originalbefüllung fatal.  Meiner riecht so wie er heißt. Mal sehen, was Mama sagt.

mein Tip:lieber mal bei der D rogerie M arktkette schauen.

Kommentare:

  1. Ha, daß mach ich auch immer, auch seit Pro w*.
    Geht super, oder? Außerdem kann mach sich teueren Originalspender sparen.
    Mit dem Masking Tape verschönern? Gute Idee - DANKE!
    miniheju

    AntwortenLöschen
  2. ...oh ja...mit diesen Tapes lässt sich wirklich alles verschönern...und so eine schöne Handwaschseife macht das Bad doch auch gleich bedeutend hübscher...

    Lg Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  3. ... klasse idee und wird
    auch gleich in die tat
    umgesetzt, zumal kindchen
    am liebsten schaum benutzt !

    viele ♥-liche grüße
    marion

    AntwortenLöschen