Sonntag, 11. November 2012

DIY: Kohlestifte

Einfach und faszinierend ist die Herstellung von "echten" Kohlestiften. Ich möche Euch einladen, es einfach einmal mit den Kindern auszuprobieren. Zur Not funktioniert es auch in der Feuerschale.



Die kohlestifte verbrennen jetzt unter Luftabschluß (Pyrolyse). Den Kindern ist es bis zu einem gewissen Alter egal, warum es funktioniert. Ab 12/13 Jahre kann Frau aber schon eine ERklärung riskieren, ohne ausschließlich Kopfschütteln zu ernten.



Und meine Lieblingslaterne ist natürlich auch so entstanden:


Ich wünsche Euch einen kuscheligen Regensonntag.
Marion

Kommentare:

  1. Sehr cool!!! Lieben Dank für die Anleitung! Das probieren wir ganz sicher beim nächsten Feuer aus!

    Liebste Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  2. tolle idee und vielen dank für die anleitung !

    viele ♥-liche grüße
    marion

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin begeistert und werde diese Idee gleich abspeichern.
    Meine Tochter wird entzückt sein-
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen