Mittwoch, 30. Januar 2013

MMM: Mein Weihnachtskleid

Es war ganz schön still hier im Haus und auf meinen Blog auch. Eine hartnäckige Grippe hat mich und wechselseitig ein bis zwei Kinder intensiv beschäftigt und mich auch fast eine Woche lange die Stimme gekostet.
Seit gestern geht es bergauf. Alle großen und kleinen Patienten haben das Haus verlassen und ich habe erste Stimmübungen bei einem (halben) Kaffeestündchen mit der Freundin genossen und endlich den Saum meines Weihnachtskleides genäht.
 

Zugeschnitten und geplant war das Kleid  schon lange und hätte festlich seinen Einsatz unter dem Baum haben sollen.
Der Schnitt aus der Burda 10/2011.
Stoff: samtig/Baumwolle




 
Ich freue mich, daß ich diesen SChnitt gefunden habe. Fast ohne Kurvendiskussion und Gezuppel habe ich in diesen Schnitt in Überlänge hineingepasst.

Das werde ich mir merken, scheinbar habe ich (bis auf die Länge) eine Figur für lange Damengrößen.














Weil mir immer noch eher fröstelig statt festelich zumute ist trage ich das Kleid heute  mit Jeans und mit Unterziehpulli. - Geht auch.
 
Ich bin gespannt auf die heutige  Runde hier im  MeMadeBlog.


 Ich hoffe, Ihr habt morgen auch ein Kreuzchen im Kalender, denn morgen treffen wir uns zum Nähnadelcafe im SelaWie (näheres hier).Ich freue mich auf Kurvendiskussionen, Eure Erfahrungen mit untergroßen Überlängen, auf die neusten Einkaufs- und Schnitttips und ganz einfach auf EUCH.

Eure Marion

Kommentare:

  1. Ich finde das Kleid mit Jeans und Pulli drunter ganz toll! :-D
    Lg, Evelyn!

    AntwortenLöschen
  2. Das Kleid steht dir sehr gut - sieht klasse aus... auch mit Jeans und Pulli. Herrlich, wenn ein Kleidungsstück sich so "anpasst"!!!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Das Kleid ist echt schön! Toll ist auch, dass es nicht nur (aber auch!) ein Festkleid ist.

    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Hihi, Kurvendiskussion... da fällt mir ein, dass ich meinen Oberstufenunterricht noch vorbereiten muss... Das Kleid sieht so gar nicht nach langweiligem Matheunterricht aus! Es steht Dir sehr gut!
    Liebste Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  5. Ein schönes Stöffchen und über Jeans auch gut im Alltag tragbar, Schick!
    Grüßle
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. Das Kleid sieht wahnsinnig toll aus.

    Liebste Grüße

    Siva

    AntwortenLöschen
  7. Wow...das ist ja mega wunderschön...das hätte ich also auch gerne :))
    liebe Grüsse DAniela

    AntwortenLöschen
  8. oh ist das wunderschön!!!
    die farben sind toll und es sieht so kuschlig aus!!!
    großartig!!!

    liebgruss
    eni

    AntwortenLöschen
  9. Tolles GRÜN (grins.....)!!!!! Das Kleid finde ich wunderschön, toller Stoff und klasse auch über Jeans.
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Boah, ist das schöööön! Ganz toller Stoff, schöner Schnitt und steht dir prima! Wie heißt es immer? Das Warten hat sich gelohnt *g*

    Viele Grüße,
    Frau Mena.

    AntwortenLöschen
  11. Oh wie schön, der Schnitt steht dir gut und die Farbe des Stoffes mag ich auch besonders. Weiterhin gute Besserung!
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  12. Das ist ja schön - Schnitt und Stoff (ich habe neben schwarz ein absolutes Faible für grün)!
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  13. http://musestunde.blogspot.de/2013/02/du-wurdest-getaggt.html

    AntwortenLöschen