Mittwoch, 24. April 2013

MeMadeMittwoch im Osterkleid

Dieses Osterkleid habe ich natürlich schon zum Eierfest genäht. Irgendwie war ich sehr optimistisch, was die Stoffwahl anging und habe alle Wetterprognosen für Ostern ignoriert.
Ein Jersey im Used Look und ein Baumwoll Sommer Sonnenstoff von S+S mussten es sein. Heute trage ich es mit Jeans.
An Ostern habe ich selbstverständlich erhobenen Hauptes tapfer und SCHNATTERND so getragen:
 
Dr. Tom und der OPApa hatten einen Heidenspaß mit der Frage: "gehört das so, oder ist das ein Zubereitungsfehler?"
mir gefällt es mit den Löchern, aber ich weiß ja auch, daß es Absicht ist.
 
 Der Schnitt ist aus der  Burda 10/2011 für lange Größen und hat sich schon für mein Weihnachtskleid bewährt.

Mehr MeMadels findet Ihr hier im MMM BLOG. Ich freu mich auf eine Runde Sommerkleider, auf Schnittanregungen und die fröhlich bunte Mittwochs "AUgenschule.
Eure Mairon ..


 
 

Kommentare:

  1. Das ist total schön! Und die winzigen Details sind echt witzig, Du hast es mit Liebe genäht, das sieht man.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  2. Schaut toll aus und so schicke Stöffchen hast Du ausgesucht.
    ♥Petra♥

    AntwortenLöschen
  3. ... sieht das toll aus !

    viele herzliche grüße
    marion

    AntwortenLöschen
  4. Toll gemixt, steht Dir super, auch ohne Eier....
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen