Mittwoch, 19. Juni 2013

MeMade SOMMER

Heute trage ich mein neues GartenGrünes Sommerkleid. 
Nach dem gleichen Schnitt wie mein Jodelkleid (Burda 4/97), allerdings wieder mit den geliebten Jersey Seitenteilen wie hier.
Den Reißverschluß habe ich weggelassen und stattdessen in der hinteren Mitte einen Abnäher gearbeitet. 

Ich bin zufrieden mit diesem luftigen Sommerteilchen. 
Und nun zum Rest. 

Die Frage: "hat MUTTI mal wieder in die Steckdose gefasst?" kam (berechtigterweise) noch vor dem Frühstück und  ich habe schnell zu HANNI gegriffen. 
Ob meine Frisur damit für den Tag fit ist wird sich noch rausstellen. Auf jeden Fall ist jetzt klar, wo vorne und wo hinten ist. Diese Retterin für bad Hair days passt farblich FAST zum Kleid. 

falls Ihr Lust bekommt: zur kostenlosen Anleitung geht es hier 
 Für die wenigen Stunden, an denen ich heute Schuhe tragen werde habe ich meine Turnschuhe gerichtet. 
Damit das Fußklima stimmt liegen (wie in allen Schuhen) meine Filz- oder Frotteesohlen drin. 
die kostenlose Anleitung gibt es u.a. hier bei mir
 

 Zum MeMadeTreffen geht es  hier. lang. 

Seid herzlich gegrüßt
von Marion 

Kommentare:

  1. Sooooooo schöööööööööööööön.

    Liebe Grüße

    Siva

    AntwortenLöschen
  2. Luftig und stylish! Mir gefällt der eckige Ausschnitt und der grüne Einsatz vorn :-)
    Frohes Schwitzen!
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Das Kleidchen passt perfekt für den Sommer und die Farbe steht die ausgezeichnet!
    :-)
    LG Micha

    AntwortenLöschen
  4. Soo ein schönes Kleid, geniale Idee mit den Jerseyseitenteilen.
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Man sieht dir an das du viel im Garten arbeitest....du bist so schön braun....und dann das tolle Kleid dazu....perfekt !
    Sei ganz lieb gegrüßt...Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Schön, schön, schön!

    Lg, Sathiya

    AntwortenLöschen
  7. wunderschönes kleid !

    viele ❤-liche grüße
    marion

    AntwortenLöschen