Samstag, 4. Januar 2014

Sterne zählen

 Pünktlich zum Besuch der Sternsinger habe ich heute meinen Sternenschal zum ersten mal getragen.
Zwei DVD-Abende mit der Tochter (Herr der Ringe II und III) und heute eine Nachtsitzung mit Herrn BOND waren nötig, um die Sternlein zusammenzuhäkeln. Aber jetzt bin ich glücklich mit meinem NEUEN (und hundemüde).  Ich kann ihn wie hier als kuschel - Sternenknäul wärmend um den Hals tragen oder als Schultertuch.
Bildunterschrift hinzufügen





















 Schon vor längerer Zeit habe ich mich in dieses Muster verliebt und  sofort losgehäkelt. Bei der Hälfte ist mir dann allerdings die Luft ausgegangen.


















Das Muster hat mir viel Spaß gemacht, nachdem es endlich mit Petras Nachhilfe "geschnackelt" hat. Herzlichen Dank Du Liebe.
Die ersten geschätzt 990 Sternchen sind etwas ungleich geworden. Aber ich bin  sicher, dass bei den gefühlt 1000 Stück mehrere gleiche dabei sind. 



Mehr gehäkeltes findet Ihr hier bei Annemarie. Ich mag ihre Linkparty sehr gerne und genieße diese "Augenschule" wochentlich. 
Schaut doch mal rein. 
Wir sehen uns dort. 
Eure Marion 

Kommentare:

  1. Oh wie schön und so zart. Gefällt mir sehr.

    LG Siva

    AntwortenLöschen
  2. Sieht super aus...... Ich stricke und häkle auch gern mal beim Fernsehen, aber solch komplizierten Sachen dürfen es dann nicht sein, sonst komme ich durcheinander. ..........

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. ... sieht das schön aus ! bin ganz hin und weg !

    viele herzliche grüße
    marion

    AntwortenLöschen