Mittwoch, 30. April 2014

Nähnadelcafe am 9. Mai im Damenzimmer

Nächste Woche ist es EEEENDLICH soweit. Wir treffen uns ab 9.30 im Damenzimmer in Bruchsal.

Vom Damenzimmer habt Ihr noch nie etwas gehört?
Ist ja klar. ES ist nämlich ganz neu, Das "Baby" von Anna Spiegel.
Sie bietet Mietfächer für Textilkreative Menschen an und ergänzt das ganze mit vielen Kleinigkeiten.
Hier auf facebook könnt Ihr schonmal spickeln (https://www.facebook.com/Damenzimmer )
Und am Freitag nächste Woche sind wir zu Gast.

Anna räumt alle Tische Sessel und Stühle für uns herbei, damit wir Raum finden für unsere Nähnadelgeschichten, unsere aktuellen Projekte und vieles mehr.
Vor allem aber werden wir uns genießen, unser Hobby feiern, Infos austauschen, klönen und womöglich unsere ersten kleinen Sommerkleidchen ausführen (?).

Anna kocht für uns Kaffee. Für den kleinen Hunger zwischendurch (und für Jennys FrühstücksLUST) bitte ich Euch, etwas mitzubringen, das wir auch ohne Teller stilvoll genießen können.

Bitte meldet Euch kurz hier im Blog oder per mail (kichererbse(ät)freenet.de), wir werden dann genug Platz schaffen.

Ich freue mich darauf, Euch alle wiederzusehen.
Alle Neuen sind in unserer Runde herzlich willkommen. Nur Mut, wir sind sehr gespannt auf Euch.

 Eure Marion 


p.s.: das Damenzimmer ist ganz leicht zu finden.
hier gehts lang.
Am alten Schloß 1
76646 Bruchsal






Kommentare:

  1. Hach, das passt ja super! Ich bin gerne dabei!

    Liebe Grüße
    Ansilla

    AntwortenLöschen
  2. ... komme gerne !

    viele herzliche grüße
    marion


    AntwortenLöschen
  3. Hach ist das eine schöne Idee. Diesen Freitag passt es leider gar nicht, aber ich hoffe, dass ich doch mal reinschnuppern kann :)
    Liebe Grüße und viel Spaß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Ich würde gern, muss aber arbeiten. Euch viel Spaß.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Hui, fast verpasst!!! Bin gerade Geheimagent und komme nicht zum Gucken... SiMa hat mich gerettet und jetzt bin ich natürlich gerne dabei und würde noch Christiane mitbringen... bis morgen!
    Knutscha,
    Mel

    AntwortenLöschen