Donnerstag, 12. Juni 2014

Philinchen für Fräulein Kichererbse

Ein erfrischender Sommerschnitt von HUSCHA
PHILINCHEN
In diesem SUPERSommer wurden die ersten Beiden heiß herbeigesehnt. 

Einmal habe ich eine Jersey Variante genäht. Auf Wunsch natürlich in Rot- Weiß

Und der Klassiker, der jedes Jahr genäht werden muß: ein ausgestelltes Philinchen in Grüntönen.
Das Mädel trägt das sonnige Teilchen mit Begeisterung. So nackig kann man angezogen nur mit Philinchen sein würde ich sagen. (für diesen Satz hat mich das Fräulein fast gesteinigt.)
Philinchen hält jeder Attacke des kleinen Bruders stand. 
Das wurde ausgiebig getestet. Dieses Bild ist nach der Versöhnung entstanden: 
Für das Sporteln "on line" hat es sich auch bewährt.

Das liebevoll geschriebene E-book gibt es hier bei HUSCHA. 































Herzliche Grüße von 
Marion 

Kommentare:

  1. Beide Philinchen einfach nur traumhaft. Kein Wunder, daß das Lieblingskleidchen sind.
    glg Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marion, die sind ja rosa ZUCKER! Weisst Du, ob Frauen mit Herz philinchen tragen können???
    Unglaublich, welch Glück wir diese Pfingstferien haben... lasst es Euch weiter soooo gut gehen!
    Alles Liebe,
    Mel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mel, für dich kann ich mir ein Philinchen gut vorstellen. Ich besitze leider keinen BH mit Neckholder und habe daher den Schnitt für mich noch nicht getestet.
      Aber so nackig wäre ich auch gerne mal unterwegs.
      LG Marion

      Löschen
  3. Sehr schön, die Phinlinchen...vielleicht sollte ich mich doch mal auch mal an eins für mich wagen.

    Liebe Grüße
    Ansilla

    AntwortenLöschen