Donnerstag, 30. April 2015

Sack Bekleidung: Romantic rose

Guten Morgen Ihr lieben, Heute zeige ich Euch ein SackKLEID der besonderen Art.
Ich backe mit Vergnügen, hier werden Spätzle selbst hergestellt und Nudeln ebenso. Meine vier Mitbewohner sind Pfannkuchenfreunde und es gibt einen festen Waffel Tag pro Woche.

Kurz und gut. Der Mehlverbrauch ist riesengroß und der Mehlsack hat eine Größe, die meinen Küchenschrank überfordert.
Deshalb steht er seit Jahren in der Ecke.  Nun hat der Sack ein neues Kleid bekommen:

Ich bin verzückt.

Auch im Einsatz bewährt sich der Sack. Rauf auf die Arbeitsfläche und los. Das Mehl entnehme ich sowieso mit der Schöpfkelle.
Und nach dem Einsatz kommt der gute wieder in die Ecke oder bewährt sich als Türsteher.

Die Datei mit den Ranken und gefütterten! ITH Reisverschlußtäschchen durfte ich probesticken. Sie ist ab heute bei  SiMas Paradies zu haben. Sie heißt romantic rose, ist eine RiesenDatei und passt perfekt zum Start in einen wunderbaren liebevollen Mai.
Schaut auch mal rüber zu Marions BLOG.

Mein Sack geht zu OUTnow, dem Blog für ProbenähERGEBNISSE.
 Wir sehen uns.
Eure Marion

Kommentare:

  1. Das Muster ist toll bzw. das Ornament, egal was sieht toll aus und zudem eine hübsche und praktische Idee.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Hey, wie cool - der sieht echt klasse aus!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  3. Wow, da habt ihr ja wirklich einen ganz schönen Mehlverbrauch, die Größe des Sackes kann man auf dem ersten Bild gar nicht erkennen. Aber jetzt ist es total schön verpackt, euer Mehl.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  4. Das MehlMitTürStopperKleid ist genial... für meinen immer grösser werdenden Haushalt brauch' ich nur bald die passenden Felder mit Mühle dazu....
    Liebst,
    Mel

    AntwortenLöschen