Donnerstag, 28. Januar 2016

BändchenblütenKörbchen für mich

Bändchen, Stickgarn, Schere, Häkelnadeln haben einen dekorativen Platz gefunden. Ich hab ein Experiment gewagt und bin über meinen Schatten gesprungen. Hab eine Nähnadel eingefädelt und dieses Handgenähte Körbchen für mich zusammengenadelt.
Das Handnähen hat mich noch nie gereizt. Im Gegenteil - alle Arbeiten, die nicht mit der Maschine zu machen waren habe ich bisher garnicht, oder mit Todesverachtung erledigt. 

Nun hat sich dies schlagartig geändert. Die Teile der Tasche sind mit original FRAU KICHERERBSE-Handnähten verbunden. 
Voller Begeisterung gebe ich zu:
ES MACHT SPASS und es hat garnicht wehgetan. 







Die Anregung habe ich im Buch "Wohnwagenbasar" gefunden. Die Bändchenstickerei ist prima im Buch "Embroidered an Embellished" von Christen Brown beschrieben. 




Ich sende Euch einen BLUMENGRUSS. 


Wir sehen uns beim RUMS. 
Eure Marion 

Kommentare:

  1. Diese Bändchenstickerei sieht klasse aus. Sehr schönes Utensilo.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön! Handnähen mochte ich auch nie, aber wenn ich dein Körbchen so ansehe überlege ich es mir doch noch!
    Danke für den Buchtipp!
    GlG Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karin! Das Buch hast du doch ;-)
      LG Claudi

      Löschen
  3. Sehr cool! Gefällt mir sehr, ich drück mich auch immer davor! ;-)
    glG Claudi

    AntwortenLöschen
  4. hallo frau kichererbse ;-), da guck ich doch auch mal bei dir ein. per hand nähen mag ich auch nich, nur wenn es nicht anders geht, wie bei meinem neuen mantel, dann ja, aber ansonsten nicht. sogar die knöpfe nähe ich mit der maschine an. dein hand-genähtes stück ist aber wirklich zauberhaft geworden, die farben sind toll!! hättest du nicht erwähnt das es per hand genäht ist würde man gar nicht drauf kommen. schön gemacht :-). liebe grüße von der insel rügen, mandy die hummelellli

    AntwortenLöschen
  5. Dieses Buch hätte ich auch gerne....toll sieht Dein Werk aus.....richtig toll!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen