Donnerstag, 25. Februar 2016

RUMS- Häkeldecke Olivia

Meine Olivia war im Herbst 2013 fertigehäkelt und hat seitdem darauf gewartet, endlich zusammengefügt zu werden.
Jetzt habe  ich mich drangesetzt und sie liegt prachtvoll auf meinem kleinen Sofa.
 So, als hätte sie schon immer ihren Stammplatz hier.
Wenn ich mich richtig erinnere hat mir das Häkeln viel Spaß gemacht. Das zusammenfügen war mit dieser Anleitung ganz einfach. 

Ich staune immer wieder, wie warm so eine Menge Löcher mich hält.











In meiner Begeisterung habe ich sie gespannt und gestärkt.


Das ist eine Arbeit, die sich wirklich gelohnt hat und die ich nur empfehlen kann.
Das Häkelmuster gibt es hier bei DROPS. Ich habe wieder meine Lieblingswolle King Cotton von Gründl verwendet.

Mit dieser Decke kuschel ich mich rüber zu RUMS. 
Eure Marion



Kommentare:

  1. Hallo,

    die Decke sieht toll aus. Da hat sich die Arbeit wirklich gelohnt.

    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Marion, die Decke ist superschön.
    Liebe Grüße
    Phi

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön ist die geworden!! Macht sich wirklich gut auf der Couch :-)
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  4. Toll geworden Deine Häkeldecke, passt super zum Sofa!

    Liebe Grüße
    Ansilla

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Decke!! Der Jeansstern ist ein gekonnter Stilbruch dazu!
    Liebste Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen