Donnerstag, 17. Februar 2011

MeMade Nr.17: Stoffwechsel

Mutig habe ich mich gestern an die wenigen Sommerstoffe gemacht, die ich schon da habe (ein Velourcrash ist aber auch noch dabei).
Heute Vormittag fertig gemacht hier mein erster Frühlingsrock:
 Ich habe an dem Schnitt ziemlich rumgewürgt, da der KNitterstoff sehr nachgegeben hat.  Ich wage trozdem zu schreiben, welchen Schnitt ich genommen habe, es war Langeneß. (eine Schnittmusterkontrollbehörde würde allerdings die Bezeichnung nicht durchgehen lassen, da alle Nähte pi mal Daumen irgendwie gemacht sind)

Die Stickdatei ist Magic flowers/tinimi.
Sobald heute Abend die Mannschaft im Bett ist werde ich wirklichen Stoffwechsel betreiben und die Wollstoffe bis zum Herbst einmotten.
Liebe Grüße
Marion

Kommentare:

  1. Sieht doch sehr schön aus, die Farben gefallen mir sehr gut. LG Renate

    AntwortenLöschen
  2. Die Mühe hat sich gelohnt, schöner Rock! Und bei den Farben sollte sich der Frühling ja nicht mehr lange bitten lassen!
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Genial! Ich find ihn toll und wette da würde jede Schnittmusterkontrollbehörde, die Kritik wagt, von der Farbundstoffauswahlbehörde in die Flucht geschlagen.

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin zwar nicht die Schnittmusterkontrollbehörde, habe aber doch tatsächlich den Schnitt gleich erkannt. So schlecht kann er also gar nicht sein ;-)
    Nein, der Rock ist super geworden.

    Grüßle
    Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Was fuer ein Sonnenstrahl, dieser Rock! Besonders gut gefaellt mir die applizierte Blume. Und wann wird's jetzt endlich Sommer ;-)

    AntwortenLöschen