Mittwoch, 7. September 2011

MeMadeMIttwoch: Pintuck auch für mich

Alex hat vier davon im Schrank, Miriam 1,5 und ich hab endlich auch mein erstes Kleid mit PintuckFalten.  
Wollstoff in grün bringt mich hart an die Grenze zwischen schlicht und langweilig (da sollte ich wenigstens ein bischen lächeln)
Schnitt Ottobre 5/2008
Gute Laune Freu Schmückchen: von  mir

  
Witterungsbedint vor dem Einkaufen noch schnell umgezogen und Schmückchen gewechselt.

Die Schuhfrage ist noch ungelöst. Herr Kachelmann empfiehlt Gummistiefel.
Einverstanden (zeig sie aber nicht).
Endlich haben wir unseren MeMadeMittwoch wieder, ich freue mich auf meine Runde bei den MeMadels.

Herzliche Grüße an alle

Marion

Kommentare:

  1. Warum so miesepetrig? - Gerade die schlichten Teile sind die brauchbarsten. Ist nicht nur aber auch bei Tuniken so...
    Ich würde ja Ballerinas dazu tragen. Aber wenn Kachelmann von Gummistiefeln stpricht...
    Greets,
    Liese

    AntwortenLöschen
  2. uaah...frau kichererbse, was für ein schönes pintuckkleidchen!!! ich bin hellauf begeistert und ich find es kein stück langweilig!!!
    liebe grüße
    alex
    p.s.: stiefel schauen wirklich sehr schick dazu aus *find*

    AntwortenLöschen
  3. Also ich finde es kein bisschen langweilig. Hübsch, hübsch!
    Liebe Grüße
    Arlett

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab tatsächlich auch zwei von denen im Schrank. Ein rosanes mit Streifen und ein graues, das deinem etwas ähnelt. Rate mal welches ich lieber trage? Das "fade" graue.
    Viele Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  5. Toll! Und so gar nicht schwanger ;-)

    Ich denke, zu Gummistiefel wirkt das richitg Klasse!!!

    AntwortenLöschen
  6. ...ich hab noch keins! aber wenn ich deins hier so sehe...
    sieht wunderbar aus!
    liebe grüsse
    andrea

    AntwortenLöschen
  7. Ich sehe das wie Liese: die schlichteren Sachen, trägt man am häufigsten. Ich finde Dein Kleid wunderschön und kein bisschen langweilig. Den Ring finde ich auch ganz toll!

    Viele Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  8. Schlichte Sachen passen doch zu aufälligerem Schmuck, also perfekt! Pintuck wollte ich auch schon lange mal......
    Ich wußte gar nicht, dass Kachelmann sich schon wieder zum Wetter äußert.
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Marion...ich finde da garnix fade oder langweilig....sondern einfach nur klasse...! Deine Kleid steht dir super und deinen Schmuck kannst'e gleich mal zu mir beamen...grins !
    Sei ganz lieb gegrüßt Yvonne

    AntwortenLöschen
  10. ich finde dein kleid wunderwunderschön!! bei so schlichten kleidern kann man gut auffälligen schmuck tragen.
    und wat ist das immer mit den pintucks? dat sind biesen, tsts
    lg, andrea

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Marion,
    vielen Dank für Deinen Kommentar! Das ist ja eine Superidee, werde ich auf jeden Fall ausprobieren!
    Viele Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  12. Ich finde es auch absolut nicht langweilig ganz im Gegenteil, das ist echt klasse!

    Liebe Grüße

    Dori

    AntwortenLöschen
  13. wow ich mag das Kleidchen - ich würd es sofort tragen - aber ich bin ja (leider) eh zumeist unbunt aber auch der Schnitt und wie es dir steht - traumhaft LG Gaby

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Marion,
    ich finde gerade das Schlichte schön! Bloß weil es selbstgenäht ist, braucht es nicht nicht immer wild gemixt und betüddelt sein! Man will ja nicht aussehen, wie seine Kinder, oder?
    Und nach den vielen Kleidern, die ich da heute so gesehen habe, schreib ich jetzt auch mal ein auf meine Liste...
    Ach ja, und auf Dein Fingerschmückchen bin cih ja schon sehr gespannt!
    Sei gedrückt von Hanna

    AntwortenLöschen