Sonntag, 11. September 2011

Schmückchens Urlaubsfotos

Am Freitag hat es plötzlich geschnackelt und ich hatte den Dreh raus, Scheiben für die Wechselringe und Armbänder zu nähen. Sauber, mit richtig versäubertem Loch wohlbemerkt. Es hat tatsächlich endlich funktioniert. Mein Lieblings Halsschmückchen hat auf der Fahrt in ein Urlaubswochenende nach FR Gesellschaft bekommen.
Und ich hatte eine RiesenFreude, alle Teile gleich auf Wald- und Wiesentauglichkeit hin zu testen.

  Doppelbock


Gemütliches Zusammensein am Abend - leider unterbrochen durch eine heiße Affäre des Klitztkleinen mit dem Grill.

Inzwischen singt er wieder selber Heile heile Segen........, es geht bergauf.

Einen guten STart in die Woche wünscht
Marion

Kommentare:

  1. Mööönsch, da bist du dieses Wochenende auch in FR?

    Hab diesen auffallend schicken Schmuck hier nirgends rumlaufen sehen, sonst hätte ich dich gleich angequasselt :-)
    Drei Tage darf ich noch hier bleiben, dann geht es wieder gen Heimat ... *seufz*
    LG Lehmi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Marion,

    der Schmuck ist einfach klasse und jetzt auch noch als Armband. Klasse! Auf was für kreative Idee Du immer wieder kommst.

    Lieber Gruß, Muriel

    AntwortenLöschen
  3. Tolle idee und sieht klasse aus :)
    Wegen treffen,weiss ich noch nicht ob ich dabei sein werde.
    Bei mir stehen viele untersuchungen an wegen arm.
    Ich melde mich dann noch bei dir .
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Frau Kichererbse,
    Deine Schmuckstücke sind wundervoll!
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen