Sonntag, 4. März 2012

eine glückliche Nummer Drei

Wenn man (oder besser gesagt: Männchen) der Dritte in der Geschwisterreihe ist, dann bekommt man alles was man will. Aber gebraucht!!!!!!!!. Einen Bagger vom Bruder, den Rennschlitten von der Schwester und die Hosen von großen Freunden.
So geht es auf jeden Fall unserer glücklichen Nummer Drei, dem Klitzekleinen Prinzen, der seinem großen Bruder  das "fernsteuerische Auto" abschwatzt und wie selbstverständlich die aktuelle Lektüre von der Schwester beansprucht, obwohl nur ein (Titel-) Bild darin zu finden ist.

Die Spielzeugkisten der Großen, all das Spielzeug, das sich dort die letzten Jahre angesammelt hat tritt in den Hintergrund, wenn er etwas offensichtlich Neues, ETWAS EIGENES bekommt. Ein Auto von der Oma oder wie gestern
eine Bettwäsche aus IKAE und OMA Stöffchen
 MEINS meines MEEEEEINS  aaaaaales meins

DAs Gute Nacht Buch auf dem FlieWaTüt natürlch mit  "NUR Maaaaine Decke"
 und sie durfte heute auch nach der ersten Nacht mit zum Frühstück.

ist doch klar.

Allein aufgrund er Größe wird sie ihm keiner streitig machen.

Und auch weil wir alle  einen Heidenspaß haben an der Freude vom Klitzekleinen über seine eigene Bettwäsche.

Einen Schönen Sonntag allerorten
wünscht
Marion

Kommentare:

  1. Mit was man den Kleinen doch eine Freude machen kann....ist das süss ☺
    GLG
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Süß geworden die Bettwäsche. Kein Wunder, daß Euer klitzekleiner Prinz die für sich alleine beansprucht. Ich habe aus dem Stoff auch Bettwäsche für unseren Sohn genäht, obwohl er schon ein großes Bett hat, ist diese Bettwäsche immer noch heißgeliebt. Aber auf eine so tolle Kombi bin ich nicht gekommen.
    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  3. Super schöne Bettwäsche, die würde ich als kleiner Junge auch mit zum Frühstück nehmen! ;-) Diese Omastöffchen kommt mir irgendwie bekannt vor, wir hatten das früher zu Hause auch, wenn ich mich recht erinnere.

    Liebe Grüße
    Alisna

    AntwortenLöschen
  4. Schön! Beides - etwas eigenes zu haben und dann noch so eine schöne Bettwäsche! :)

    LG, Kirsten

    AntwortenLöschen