Sonntag, 18. März 2012

Mein Nähergebnis

Wenn Du einen Apfel hast, 
und ich habe einen Apfel, und
wir tauschen die Äpfel, wird jeder
von uns nach wie vor einen Apfel haben. 

Aber wenn Du einen Idee hast, und ich
habe eine Idee, und wir tauschen
diese Ideen aus, wird jeder von uns zwei Ideen haben.
(G.B. Shaw)

Bis zum Mittag war ich beschäftigt damit, Eindrücke zu sammeln, Projkte zu begutachten. Frauen kennen zu lernen, Fachgespräche zu führen und bin fröhlich auf der "Ideenwolke" geschwebt.

Entsprechend spät habe ich auch begonnen, mein Nähprojekt umzusetzen.
Den Zuschnitt habe ich mit den (geliehenen) Schneidergewichten von Petra gemacht. Und die kleinen bunten Helferchen haben mich überzeugt. Petra läd hier zum Nacharbeiten ein und das werde ich bald tun.

Ich habe mich für das Nähen eines Sommerkleides entschieden und eine helle Leinen Viskose- Mischung gewählt.
Hanna zeigt dieses BIld meiner ersten Anprobe um 15.00 Uhr


von da an hieß es Lücken schließen und das habe ich mit FReuden getan.
GEgen 18.00 Uhr war leider SCHLUSS und mein Kleid war in groben Zügen fertig. Hing allerdings krumm und schief an unserem Präsentationsvorhang.
Und am Mittwoch werde ich meine Sommschläppchen anziehen und dann raus an die Sonne damit.

Wir sind uns einig, einen weiteren Nähtreff wird es geben. Und zwar in einer der ersten Wochen nach den Sommerferien.
DAs Nähnadelcafe findet nach Ostern statt.
Die genauen Termine gibt es noch.

Ich freue mich jetzt schon auf ein Wiedersehen mit Euch allen. Bilder und Berichte vom gestrigen Tag findet Ihr auch  hier und hier und hier, dort sind auch LIsten der TeilnehmerInnen. Manchmal fehlt aber diese weitgereiste Dame:  http://vanderhand.blogspot.de/ ,  Edit: hab gerade gesehen, daß noch viele viele mehr von Euch über das Treffen berichtet haben. KLasse


MIt vielen Ideen und ERinnerungen von gestern in Kopf und Herz mach ich mich jetzt dran, meine letzte Kiste auszupacken, und dann mach ich schonmal eine LIste für´s nächste Mal. Obenan wird stehen:
Zuschnitt ZUHAUSE machen!.

Einen Schönen REST- Sonntag für Euch wünscht
Mairon

Kommentare:

  1. ja, zuschnitte zuhause machen, hatte ich auch gemacht. aber siehst du, ich wurde auch nicht fertig ;-D
    auf dein fertiges kleid bin ich gespannt :-)

    lg patti

    AntwortenLöschen
  2. Es war wirklich ein klasse Tag!!! Vielen Dank nochmals für die geniale Organisation. Somit wandert mein 1. Nähtreff direkt in die Kategorie: "absolutes Highlight 2012" Lg und noch einen schönen ausklingenden Abend....Jessi

    AntwortenLöschen
  3. Au ja auf das Kleid bin ich auch schon gespannt. Aber dein Spruch oben ist echt klasse. Der hat mir beim Vortragen schon so gut gefallen.

    Liebe Grüße

    Siva

    AntwortenLöschen
  4. ... es war wirklich ein wunderschöner tag und ich freue mich schon wahnsinnig aufs nächste mal ! vielen dank an dich und jenny fürs organisieren !

    viele ♥-liche grüsse
    marion

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Marion,
    vielen Dank noch mal für eure tolle Organisation. Dein schöner Vers hat sehr gut dazu gepasst.
    und ansonsten hat ja auch alles super geklappt und ich finde wir waren eine tolle Truppe. Freue mich schon auf den zweiten Bruchsaler Nähtreff.
    Lieber Gruß, Muriel

    AntwortenLöschen