Sonntag, 29. September 2013

Herbstkind

von der Herbstjacke des kleinen Mitarbeiters gibt es heute nochmal eine Momentaufnahme. Vorgestellt habe ich das Projekt ja schon mehrfach im Rahmen des Sew along Herbstkind. Gestern habe ich die seltene Gelegenheit genutzt, dass die Jacke nicht im Einsatz  UND sauber war.

Hier also  nochmal Bilder zum Finale mit den gesammtelten Details. 
 

Schnitt: Klein Fehmarn von Farbenmix in Weite 86 verlängert an Bund und Ärmeln. 












Stickdatei: speedy stars von hier








Der shellfleece und die Leuchtpaspel über extremtextil haben sich sehr bewährt, die Jacke ist absolut wind- und nahezu wasserdicht. Der Stoff lässt es nicht zu, die Nähte abzudichten, da die Oberfläche außen wie innen aus Fleece besteht. 
 Die Bündchen sind aus handelsüblicher Webware und werden leider bei Regenwetter klitschenaß. Für längere  Regen- und Schneetouren werden wir daher einen Regenjacke brauchen. 

Von dem  Sternchenstoff habe ich leider nur sehr wenig gekauft. Daher ist er "effekthascherisch" eingesetzt an der Schulterpasse zum Zuge gekommen. 
An Ärmel und Bund habe ich eine breite Flachpaspel aus dem Stoff geschnitten und mit dem Bündchen angenäht. 

Im Körbchen für das Waldkind liegen die beiden zwei passende Mützen und die recycelten Beinstulpen für Matschtage. 
die Mützen habe ich schon mehrfach hier und hier gezeigt. 
 Einen schönen Herbsttag wünscht euch 
Marion 

Kommentare:

  1. Die ist klasse geworden :-))

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  2. deine jacke ist toll geworden. es gefällt mir, wie du sie mit dem bunten stoff gepimt hast. daß sie dadurch nicht ganz wasserdicht ist, ist natürlich schade. gäbe es da eine andere möglichkeit für die ärmelbündchen??? mir fällt im moment nichts ein. die mützen und die gamaschen find ich super. gibts für die gamaschen einen schnitt oder ist das deine eigene kreation?
    lg elke

    AntwortenLöschen
  3. liebe Elke, die Stulpen nähe ich aus abgelegten Buddelhosen, nach einem Hausrezept.
    Eine Anleitung könnte ich mal posten, da haste recht, dann muss nicht jeder selbst probieren.
    LG Marion

    AntwortenLöschen
  4. Die Jacke sieht klasse aus! Und so lieb präsentiert!

    GLG Karin

    AntwortenLöschen
  5. ... die jacke ist wunderschön geworden !

    viele ❤-liche grüße
    marion

    AntwortenLöschen
  6. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  7. Deine Nähtreff-Jacke gefällt mir auch sehr gut. Dein Statement hast du ja gleich mit drauf: "YES!!!"
    Umso niedlicher ist die kleine Jacke. Auch die Gamaschen sind klasse!! Woraus hast du die genäht und wo bekommt man das??
    Liebe Grüße,
    Elfchen

    AntwortenLöschen