Donnerstag, 26. September 2013

Rums: ein Häkelkörbchen

Heute vormittag wollte selbst ich mal nicht raus. Nieselregen und nicht wirklich kalt, da hatte ich keine Phantasie für.
Also hieß es: Drinnebleiben und Recyceln

Den Korb habe ich schon zweimal vor dem LagerFeuertod gerettet.

Und jetzt musste ich ran. Ein drittes Mal wäre Dr. Tom sicher nicht gnädig gewesen mit dem ollen henkelkranken Körbchen.
Gestern hatte ich schon die Reste des Henkels abgeschnitten und das gute Stück weiß lackiert.
Und heute morgen habe ich den Bezug genäht.
So schön ist er geworden:

:
Er passt wunderbar in unser Wohnzimmer.


 Mein aktuelles Häkelprojekt wird sich wohlfühlen.

 Ich arbeite an der Häkeldecke Olivia/drops  und JUHU, ich bin fast fertig. 

Bis ich mich gemütlich darunterkuscheln kann ist alles hier im NEUEN gut verstaut.


Am meisten hat mir die Bommelborte aus PomponWolle Spaß gemacht. knoten und aufnähen fertig. Vorne schön und hinten auch:

Ich glaube,das restaurieren von Korbwaren werde ich kultivieren.
 Ich grüße Euch,
wir sehen uns bei RUMS No.39

Eure Marion



Kommentare:

  1. Allerliebst dein Häkelkörbli.Da will ja *Frau* ständig eine neue Häkelarbeit anfangen,damit der Korb nicht leer ist,grins!
    LiebGruss DAniela

    AntwortenLöschen
  2. ... ein wunderschönes häkelkörbchen ist das
    geworden ! bei mir muss immer eine schnöde
    plastikbox herhalten ;-)

    viele ❤-liche grüße
    marion

    AntwortenLöschen
  3. so ein schönes körbchen, da hätte ich bei uns schon verloren weil es sich ein kater beschlagnahmen würde ☺

    lg patti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. LIebe Patti, ich habe leider auch gemerkt, dass die Katze Interesse an dem Korb hat.
      Sie klaut die Wolle.
      grrrr, das nächste wird mit Deckel.
      LG Marion

      Löschen
  4. ;o) ja, das ist bei mir auch schon oft passiert, die kaobwarenrestauration, meine ich ;o) aber bisher eher nur lack und röschen...dein innenbezug sieht sehr schön aus, da könnte ich doch glatt auch versucht sein ;o) liebe grüße nico

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh, wie schön, ich war grad bei Dir drüben und habe Deinen Wollkorb bestaunt. Wunderbar.
      Da passen ja zentnerweise Wolle rein.
      LG Marion

      Löschen
  5. OH, der Korb sieht richtig klasse aus mit dem schicken Bezug!! Gefällt mir sehr gut!!

    LG
    Susi

    AntwortenLöschen
  6. Davon habe ich auch ein paar zuhause und die gleiche Idee gehabt wie du. Jetzt hast du mich angesteckt :). Werde mich wohl demnächst mal an meine Körbe machen.

    Liebe Grüße
    Uschi

    AntwortenLöschen
  7. Wunderhübsches Körbchen. Das sollte ich wahrscheinlich auch mal probieren.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  8. Sehr gut, dass du diesen Schatz retten konntest! Toll geworden!

    AntwortenLöschen
  9. Der Korb passt perfekt ins Wohnzimmer! Hast du schön gemacht! Tja, man soll nichts wegwerfen!
    Die Decke wird ein Traum!

    GLG Karin

    AntwortenLöschen