Mittwoch, 26. Februar 2014

Laufjacke

Anne/Gretelies hat es kürzlich zugegeben, Frau Schildkröte macht es schon immer, Petra tut es nachmittags und Mel hat es erfunden:
Das LAUFEN.

All die Mädels JOGGEN frohgemut durch ihr Leben. Und ich bin auch wieder dabei. Nachdem mich Dr. Johann von Med Fit in Bruchsal nach einer Knie OP wieder flottgemacht hat, habe ich meine alten Laufschuhe (nach 20  Jahren im Schrank) zum Müll getragen und neue gekauft.

Seit gestern habe ich tatsächlich auch eine Funktions-Laufjacke anstatt des ollen BaumwollDINGS von "Früher"

 Ob sich der Schnitt bewährt wird sich noch zeigen. Hinten habe ich eine RV Tasche eingenäht.
Auf Hannas Anregung beim Nährausch in KA hin habe ich noch ein wenig mehr Leuchtpaspel verarbeitet als geplant.
Bislang bin ich nämlich  beim Laufen so ziemlich das Schlusslicht.

Der Stoff fühlt sich prima leicht an und ist mega dehnbar. Es gibt ihn hier bei Extremtextil, ich habe die Variante mit geringem Baumwollanteil genommen.
Natürlich zeige ich Euch die Jacke auch noch angezogen. Allerdings NICHT mit meinen schnellen HOSEN sondern mit Jeans.

Ob sich die Länge bewährt werde ich sehen. Funktionskleidung nähen macht Spaß habe ich festgestellt. Da bleib ich dran.

Schnitt: eigener 
Stoff: extremtextil und REstekiste
Mit einem herzlichen Gruß an alle reihe ich mich beim MeMadeMittwoch ein.

Eure Marion 

Kommentare:

  1. Hallo Marion,
    Sehr schick und sportlich ist sie geworden, viel Erfolg beim Laufen.
    Liebe Grüße von der nicht-Schnecke-Petra

    AntwortenLöschen
  2. Wow! So chic möchte ich auch mal laufen (gehöre nämlich auch dazu). Danke für die Anregung.
    LG
    Siebensachen

    AntwortenLöschen
  3. ui, ist die toll geworden und sieht auch zu jeans umwerfend aus !

    viele herzliche grüße
    marion

    AntwortenLöschen
  4. Mit dieser tollen Jacke muss ja Laufen doppelt Spass machen.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  5. Da hast Du ja wieder einen genialen Vogel abgeschossen!
    Viel Spaß beim Laufen!
    ♥Petra♥

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Jacke! Da steht dem Laufen ja nichts im Wege!
    Wo hast Du denn die Leuchtpaspel her?
    Liebe Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Martina, die Paspel findest Du auch bei extremtextil.
      LG Marion

      Löschen
  7. So super gestylt läuft es sich sicher nochmal so gut!
    Du siehst toll aus damit! Du kannst sie jederzeit auch ohne zu laufen tragen!
    GlG Karin

    AntwortenLöschen
  8. Wie cool ist das denn!?!?!!! Klasse, ich denk´auch immer mal drüber nach, mir Laufsachen selbst zu nähen....
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Meine liebe Frau Kichererbse,
    so hatte ich das also nun wirklich nicht gemeint miit em Leuchtgedöns! tststs.
    Ich glaube an Dich und ruckizucki saust Du allen davon. Wart mal ab. Vor allem beiben zukünftig alle vor Staunen stehen, wenn Du mit dieser obercoolen Jacke auf die Piste gehst.
    So, ich geh jetzt schlafen statt laufen.
    Drück Dich aber vorher noch feste. Gute Nacht.
    Hanna

    AntwortenLöschen
  10. Wow! Echt cool geworden die Jacke. Ich find, sie steht dir super,

    lg Anne

    AntwortenLöschen
  11. Kreeeeeisch! Unschlagbar cooool! So stylish! Du MUSST in KA im Mai die Badische Meile laufen, mit dieser Jacke!!! Und mit mir!?!
    Liebste Grüsse,
    Mel

    AntwortenLöschen
  12. Wow ! Was für ein klasse Teil. Ich bin ja auch nach langer Zeit mal wieder etwas sportlicher (gehe jetzt zwei Mal die Woche in Tibo und Rückengym!!!!!) und seither auf der Suche nach Sportklamotten. Aber die Jogginghosen sind irgendwie alle nur schwarz oder grau oder es passt alles nicht richtig. Vielleicht setze ich mich auch mal an die Nähmaschine??????? Die Beispiel macht mir auf alle Fälle Mut!!!!

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen