Mittwoch, 11. März 2015

MeMadeMittwoch

Hallo Ihr lieben, am Morgen starte ich zur Zeit noch mit Mantel, Stiefeln, Loop, um mich dann im Laufe des Tages nach und nach zu entblättern.
Bis zum Mittag läßt es sich gut  ohne den SchlotterbeckMantel  aushalten.
Und zur Kaffeestunde am Nachmittag kann ich schon meine weißen Beine in die Sonne strecken.
Mein Lieblingsbegleiter dabei das neue HUSCHA Röcklein, nach dem gleichen Schnitt wie hier und hier. 
Aus zwei verschiedenen Jeansstoffen gearbeitet mit breitem schwarem Gummiband oben ist es ein frühlingsfrischer Fitmacher.

Schnitt Mantel: collier von Max tesutti
Schnitt Rock: privat von Huscha 

Wir sehen uns hier bei den Mamadels

Eure Marion


Kommentare:

  1. Hallo Marion, du siehst klasse aus, dein Lagenlook ist spitze.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Schönes Outfit!! Der Mantel ist toll ;-) Der Rock ist echt dufte!
    Liebe Grüsse, Sylvie

    AntwortenLöschen
  3. Sehr, sehr schön! Und die Mantelgeschichte ist entzückend!
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Gut siehst Du aus! Die Mantelgeschichte ist ja echt witzig! ;-)

    Liebe Grüße
    Ansilla

    AntwortenLöschen
  5. Ein tolles Outfit bei dem Wetter! Schicker kann der Zwiebellook wohl kaum sein.

    Liebe Grüße von Frau Hauptstadtmonster

    AntwortenLöschen
  6. Klasse Outfit!!! Ja, am Morgen ist es noch ganz schön frisch, aber in der Sonne lässt es sich Mittags schon aushalten.......

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Oh, hey hey Lady!!!! Das sieht total klasse aus!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen