Dienstag, 31. Januar 2017

HandschuhLIEBE

Guten Morgen. Es läuft wieder rund in meiner Kreativwerkstatt. 
Das Häkeln von Handschuhen hat mich gepackt. Gestern hab ich  HIER schon den Prototyp gezeigt. Beim zweiten Paar ging es schon ohne "Aufribbeln".
Das Fräulein fragte gleich, ob die schon fertig sind. JAAAA, sind sie. Daumen und Faustkuppe hab ich weggelassen. So bleiben die Finger einsatzbereit, um mal schnell eine Nase zu putzen, eine Kanne GlühTEE aufzuschrauben,  die Schuhe zu binden oder auf dem Wochenmarkt die Münzen aus der Börse zu zählen. 
Ich trage sie heute mit Fingerhandschuhen zusammen. 


Das klappt prima, oben hab ich meine Lederhandschuhe eingezogen. Und hier die superdünnen:
Dieses kleine Häkelprojekt geht zu den CreadienstagsPROJEKTEN nach HIER. 


Schnitt: freestyle
Wolle: Shetland/Gründl
Nadelstärke 5






Wir sehen uns 

Eure Marion 

Kommentare:

  1. Hach, sind die schön! Auch die Fäustlinge!
    Toll, dass du sie freestyle gehäkelt hast! Daumen hoch! :)
    GlG Karin

    AntwortenLöschen
  2. Die sind ja allerliebst. Wunderschön!!!
    Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön, die Handschuhe im Kichererbsen Design!

    Liebe Grüße
    Ansilla

    AntwortenLöschen
  4. Sind die schön! Ich sag jetzt lieber nicht wie lange ich schon an meinen Handschuhen ohne Fingerkuppen häkele...
    Verrätst du mir, wie du das Bündchen machst? Das gefällt mir sehr. Ich habe meins genauso in Runden gehäkelt wie den Rest. Passt auch, sieht aber nicht ganz so schick aus wie bei dir.
    Liebe Grüße
    Sternie

    AntwortenLöschen