Freitag, 15. Juli 2016

Die Frage nach dem Gewicht des XXL Schätzchens

Ich freue mich über Eure lieben Kommentare auf meinen letzten Post. Über die vielen mails zu meinem XXL SommerSchal. DANKE DANKE DANKE.
JUHU, dafür liebe ich diesen Blog, ich liebe es, wenn andere BUNTwütige meine BUNTwuchtigen Näh- und Häkelsachen schön finden.

Einige wollen nun auch einen XXL Blütenschal häkeln. Also los, schaut mal bei Adinda rein, der Erfinderin dieser tollen BlütenHäkelei.

Zu meinem Schal kam noch die Frage nach dem Gewicht.
Also ich wiege mit Schal: mehr also ohne Schal.

Der Schal wiegt ohne mich: 725 gramm. Das habe ich mit meiner Küchenwaage  ermittelt. Also ohne Garantie.


Die Lauflänge der verwendeten Wolle beträgt. 78m bei der King Cotton (Gründl) und 85 m bei der Holliday (Gründl). Eine Anleitung gibt es meinen recherchen nach nicht. Macht einfach mal freestyle. Das wird sowieso am schönsten.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Rest FREUTAG 
Eure Marion




Donnerstag, 14. Juli 2016

must have diesen Sommers: BlumenSCHAL XXL

Diesen Schal liebe ich  in diesem Sommer, er ist Super Sonne Sonnenschein PUR.
 Und so riesig, dass er in den wolkigen, dunklen Stunden kuschelig warm hält.


Dieses Häkelprojekt hat mich in die eisigsten lustigsten Pfingstferien ever begleitet. Dort im kalten französischen Jura habe ich meine ganze Sehnsucht nach Sommer Sonnen Wärme hineingehäkelt.


 Farblich passt der Schal "zufällig" zu den Farben meines Lieblingsplatzes im Wintergarten"

Ein Schal von der Sorte reicht mir nicht. Die Wolle für den nächsten liegt schon bereit für den Sommerurlaub.Dieses Häkeln ist genau meins. Ohne Maschenzählen einfach so,wie es die Wolle will. Es muss ja nur schön aussehen und gut fallen.


Hier habe ich  eine leichte Wolle verarbeitet (Holiday von Gründl). Einige Knäuel von meiner Lieblings king cotton (Gründl) sind auch dabei.

















Die Idee zum freestyle Blüten Sommer Häkeln fand ich bei der wunderbaren Adinda auf instagram. Schaut mal rüber. das ist die hohe Schule der Kreativität.
Ich sende Euch herzliche Sommer Sonnen Grüße. Wir sehen uns heute bei RUMS.
Eure Marion 

Dienstag, 12. Juli 2016

FremdduscherTaschen

Als fast täglicher Gast im Schwimmbad bin ich diesen Sommer eine klassische FREMDDUSCHERIN.
Klar brauchte ich nun, zur Mitte der Saison eine neue FDT.
Also eher zwei, eine für die Duschmittelchen und eine für die Pflegemittelchen. Ich habe zwei Größen gearbeitet, dann passt auch mal noch ein Handtuch oder die Wechselklamotte rein.

Und, wie sieht es bei Euch aus, wie geht ihr  FREMDDUSCHEN im Fitnessstudios, in Schwimmbädern, .......???

 Für das neue CousinenBaby gab es noch eine  FREMDWICKELTASCHE


und weil mir die Stoffkombination so gut gefallen hat auch noch eine Kinderwagentasche.


den Schnitt für die FDT mit ausführlicher Anleitung gibt es hier bei Mel

Mit diesen beiden FDT husche ich jetzt rüber zum Creadienstag. 

Seid herzlich gegrüßt von Marion










Montag, 11. Juli 2016

Hochsommer Barfußsandalen



Endlich im Einsatz: unsere Barfußsandalen

Der barfußSOMMER hat begonnen.

















Im kalten Pfingsturlaub haben wir uns diese Fußschmeichler gehäkelt und JETZT GEHT ES LOS.
In Flip- Flops, oder Pur. WIR LIEBEN SIE.

 
Ausgiebige Tests haben ergeben, Sie sind Schwimm, Schlamm und Yogatauglich.



Jetzt heißt es:
!!!!!! HER MIT DEM SOMMER !!!!!!!!!

Wir sind bereit.












Freitag, 8. Juli 2016

Holiday Börsenwunder

Guten Morgen,  heute gibt es von mir endlich mal wieder etwas Genähtes. Mein Blog ist mir lieb und teuer und doch vergesse ich ihn manchmal zu bedienen. Schön, dass Ihr noch da seid. Ich freue mich auf einen schönen BlogSommer.

Hier zeige ich Euch meine kleine Geldbörse.

Sie ist 12 x 9 cm groß und passt in die Sporttasche, in die Badetasche, in meine Samira und in die Hosentasche. 
Ich liebe die Buchecken, die ich noch vom Nähen des Ordarali hatte.  Das Stöffchen habe ich bei Stoffe.de gefunden.

Mappenschloss von ManuFaktur
  
Ich wünsche Euch einen schönen Tag, wir werden uns jetzt wieder öfters sehen.
Eure Marion 

Donnerstag, 23. Juni 2016

Beryl

Wer Uli von the pimped fox in letzter zeit getroffen hat wurde angesteckt vom WasserfallVIRUS. Ich auch. Eigentlich  fand ich das Nähen eines Wasserfallkragens sehr kompliziert und auch ein wenig Stoffverschwendung.

Seit ich das raffinierte Shirt von Uli in echt sah war klar, ich bin dabei beim sewalong.

Die Anleitung zum Schnitt Beryl  hat Uli für alle übersetzt und wir haben genäht.

voir la:
Der Stoff ist ein leichter Synthetik Jersey.

Ich bin absolut begeistert, wie toll die Falten, das Wasserfallteil und die Ärmel von der Hand gehen. 

Herzlichen Dank liebe Uli für die Überzeugungsarbeit und natürlich auch an Frédérique, die uns diesen tollen Schnitt für 0,01 € in toller Qualität zur Verfügung stellt.


Damit husche ich jetzt rüber zu RUMS und den anderen Béryl Näherinnen.

seid herzlich gegrüßt von Marion 

Donnerstag, 12. Mai 2016

Rums mit Zipfeljacke

Voller Begeisterung poste ich heute meine noch "nadelwarme" Jacke. Diese Zipfeljacke habe ich aus einem doubleface Jersey zugeschnitten und ich bin begeistert von dem Effekt.

Sie fällt superschön, ohne "sackig" zu sein. Das Rückenteil ist aus vier einzelnen Bahnen gearbeitet, sodaß sie schön sitzt. 


Das Vorderteil macht lustig, was es will.  Ich werde die Jacke auch anders herum tragen können. 
 Hier ist auch der Schnitt besser zu erkennen. 
Mit der dunklen Seite aussen ist die Jacke eher DEZENT (Plott auch als Stickdatei bei SIMA)
Schnitt über TIppTappStoffe hier lang.
Begeistert gehe ich damit zu RUMS.