Mittwoch, 16. November 2011

MeMadeMittwoch

 Heute trage ich eine ältere Wolltunika mit übergeschnittenen Ärmeln. Dieser Schnitt hat es mir angetan und leider ist er verschwunden.
Kennt ihn jemand, er war in einer älteren Burda. Was mir daran so gefällt sind die BrustAbnäher, die von der Taille schräg nach oben gehen. Ich habe das Gefühl, dieser Abnäher kaschiert etwas meine Dicke Mitte.



Ich trage auf dem Foto noch meine TEllermütze, die ich hier schon gezeigt habe und die Armstulpen, die eigentlich zu meiner Scheeflöckchentunika gehören.









Alles in allem warm und viel geliebt.

Wir treffen uns hier bei Cat im neuen Format.

Marion

Kommentare:

  1. Herrlich. Leider kenne ich den Schnitt nicht. Aber ich hoffe, eine der anderen Teilnehmerinnen erkennt ihn.

    LG Annett

    AntwortenLöschen
  2. Total schön, der Stoff ist ja der Hammer. Der Schnitt würde mich auch interessieren.
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. das sieht sooo schön aus! würde mir auch gefallen...

    lg andrea

    AntwortenLöschen
  4. wunderschön! den schnitt kenne ich auch nicht, steht dir aber hervorragend.
    liebes Grüssle
    miniheju

    AntwortenLöschen
  5. Hey Marion....super tolle Tunika...und dein Zubehör natürlich auch....passt alles wie die Faust aufs Auge zusammen....gerade zu dem schönem Mantel !
    Sei ganz lieb gegrüßt Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Du siehst richtig toll aus in deinem Ensemble! Und gemütlich und warm scheint es auch noch zu sein!

    AntwortenLöschen
  7. Schick siehst du aus, vor allem in Kombination mit Mantel und Hut echt klasse.

    Beim Schnitt klingelte es bei mir, kann es einer aus der Burda 8/99 (114) sein? War aber kürzer.

    Liebe Grüße
    Betty

    AntwortenLöschen
  8. Wow, tolles Outfit...von oben bis unten!

    LG Karin

    AntwortenLöschen
  9. wunderschön siehst du aus!!!! der stoff der tunika ist der kracher, wo bekommt frau sowas?

    lg katrin

    AntwortenLöschen