Mittwoch, 7. Dezember 2011

Memade: freestyleRock und Muff

Heute vormittag war mir nach Rock und ich habe nach dem Freestylerock gegriffen, der mal ein Kleid war:

Aus einem Reststück vom Melkmantel habe ich mir einen MUFF genäht.  Eigentlich nur als doppelter Stoffschlauch gedacht hat es doch länger gedauer als geplant. Bis das Stück alle Bedingungen erfüllt hat.

  • Guter Abschluß an den Seiten gegen Zugluft und Schnee,
  • Innen kuschelig, aussen dicht
  • Tragegurt austauschbar (ich hatte nämlich leider nur PINK)
  • Alle Nähte unsichtbar
  • und schnell gehen sollte der fertige Schnitt auch noch.

 Ich bin zufrieden mit dem neuen Kleidungsstück.
Auf jeden Fall hat er heute Abend schon seinen ersten Einsatz gehabt.

Für ca 4,3 MInuten, jetzt gehört er dem Fräulein und der Gurt bleibt PINK. Ich weiß ja jetzt, wie mein WunschMUFFSchnitt aussieht und werde morgen blitzschnell einen neuen nähen.

Heute gibts für mich noch einen Spaziergang bei warmem Tee zu den MEMADELS hier bei Cat.

Marion

Weitere

Kommentare:

  1. Ich finde den Rock super! Vor allem die Farbe und den Bund oben.
    ...Die Muff-Idee ist wieder mal eine von deinen ganz großen! Ich finde ihn toll und kann verstehen, dass du schon eine Abnehmerin gefunden hast. Also schnell für Nachschub sorgen - und bitte zeigen!!
    lg Paula

    AntwortenLöschen
  2. Echt klasse, der Rock der Muff :-)))

    Ja, dass Phänomen kenne ich - zum Glück hat das Fräulein (noch) nicht meine Größe ,-)) Wobei der Muff wohl ne Einheitsgröße ist, oder? Der wäre dann auch bei mir weg gewesen . . .

    Bin schon auf deinen Muff gespannt ;-)

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  3. Der Muff ist ja klasse zu dem Mantel - den solltest du durchaus mal zurückleihen. Oder hast du noch Reste von dem Mantel?
    Dann bin ich auf die nächste Träger-Lösung gespannt. Muffs mag ich nämlich gerne, habe bis jetzt aber noch nicht die Aufhängelösung gefunden, die mich 100%ig überzeugt hat.
    Auf den neuen Muff bin ich deshalb besonders gespannt.

    AntwortenLöschen
  4. Der Rock ist ja superschön, der Bund ist ja toll. Der Muff gefällt mir auch, ich hatte als kleines mädchen mal einen, aus weißem Plüsch, den habe ich sehr geliebt, heute würde ich ihn, glaube ich wenig nutzen, ich brauche immer meine Hände.....
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. wow suuuuper schön und ich find den Mantel sooooo genial, also da du keinen Muff mehr hast könntest du doch auch..... grins.... freu mich auf deinen nächsten Muff Liebe Grüße Gaby

    AntwortenLöschen
  6. ...das sieht ja toll aus...da setz ich mich gleich mal in deine regelmässige Leser ecke...

    LG Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  7. Der Mantel mit dem Muff....wunderschön, den hätte ich dir auch abgenommen! :) Bin schon neugierig auf den nächsten!
    Der Freestylerock fasziniert mich auch immer wieder...wie du das machst finde ich toll!

    LG Karin

    AntwortenLöschen